Wellnesshotel Auerhahn

Wellnesshotel Auerhahn Website

Wellnesshotel Auerhahn Hotelbewertungen

Wellnesshotel Auerhahn Facebook Fansite

Wellnesshotel Auerhahn auf Google+

Wellness- & Biohotel Alpenblick

Wellness- & Biohotel Alpenblick Website

Wellness- & Biohotel Alpenblick Hotelbewertungen

Wellness- & Biohotel Alpenblick Fansite

Biohotel Alpenblick auf Google+

Der Autor
Ferdinand Thoma
Hoteldirektor

Kategorie Alpenblick

Kategorie Auerhahn

13. Juli 2013

Mitarbeiter Nordic Walking in Arosa

P1030319

Mitarbeiter vom Wellnesshotel Auerhahn in Schluchsee und vom Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand nahmen am Nordic Walkinglauf in Arosa teil.

Das war kein Spaziergang. Bereits morgens um 6 Uhr war Treffpunkt im Auerhahn. Dann ging es nach Kaffee und Gipfeli mit dem Hotelbus und einem weiteren Fahrzeug los Richtung Waldshut, dann über den Westring Richtung Chur. Dann die 360 Kurven nach Arosa. Wir konnten dann bereits um 10.00 Uhr bei unserem Freund Steffen Volk im Waldhotel National einchecken. Bereits um 10. 30 starteten wir zum Weisshorn Gipfel. Beim Hotel Prätschli machten wir noch kurz Halt für ein Gruppenfoto, das ja gut aussehen soll. Darum machten wir das Foto vor dem grossen Anstieg.

Bereits nach 2 1/2 Stunden trafen auch die letzten auf dem Weisshorn Gipfel ein. Die atemberaubende Aussicht auf die Bündner Bergwelt liess einen die Strapazen in den Hintergrund rücken. Unterwegs waren viele prächtige Blumen zu sehen. Murmeltiere sahen wir diesmal keine.

Am Nachmittag zurück im Hotel konnten einige ihre Blasen pflegen oder andere den Wellnessbereich geniessen, bevor man sich dann zum Abendessen wieder traf. Gerd Reber der Küchenchef servierte uns kleine Leckereien zum Aperitiv auf der Terrasse. Dann ging es an den Tisch zum Bündner Menu. Genau das Richtige nach der Anstrengung.

Die Nacht gut geruht nahmen wir am nächsten Vormittag bereits um 10.00 Uhr das Hörnli in Angriff. Vorbei an der Carmena Hütte bis auf den Hörnli Gipfel schwitzten wir bei tollem Wetter gefühlte 100 Liter.

Was für ein erhabendes Gefühl auf dem Gipfel zu stehen und den Blick über die immer noch verschneiten Gipfel schweifen zu lassen. Eine Mittagspause im Restaurant Hörnli und dann war auch schon wieder Aufbruch, damit wir vor dem Berufsverkehr durch Zürich und Baden Richtung Deutschland fuhren.

Danke an alle Mitarbeiter, die mitgelaufen sind. Es war eine sehr tolle und homogene Gruppe mit viel Witz, Spass und Freude als Vorbild für Wellness die Frau oder denn Mann zu stehen.

Mit den besten Grüssen Ferdinand Thoma



Share 'Mitarbeiter Nordic Walking in Arosa' on Delicious Share 'Mitarbeiter Nordic Walking in Arosa' on LinkedIn Share 'Mitarbeiter Nordic Walking in Arosa' on Mister Wong DE Share 'Mitarbeiter Nordic Walking in Arosa' on Twitter


Kommentar verfassen