Wellnesshotel Auerhahn

Wellnesshotel Auerhahn Website

Wellnesshotel Auerhahn Hotelbewertungen

Wellnesshotel Auerhahn Facebook Fansite

Wellnesshotel Auerhahn auf Google+

Wellness- & Biohotel Alpenblick

Wellness- & Biohotel Alpenblick Website

Wellness- & Biohotel Alpenblick Hotelbewertungen

Wellness- & Biohotel Alpenblick Fansite

Biohotel Alpenblick auf Google+

Der Autor
Ferdinand Thoma
Hoteldirektor

Kategorie Alpenblick

Kategorie Auerhahn

11. Mai 2011

Kröten wichtiger als Menschen?

Krötentunnel

Der Südschwarzwald ist ein herrliches Naturschutzgebiet. Im natürlichen Umfeld leben sehr viele Tiere. An den vielen sauberen Seen, Weiher und Bächen leben auch viele Kröten, die jedes Frühjahr und jeden Herbst ihre Wanderungen zu den Laichplätzen oder ins Winterquartier der Kröten unternehmen. Viele helfende Hände sind jeweils aufopfernd dabei, diese Krötenwanderungen gegen den Strassenverkehr zu sichern. Unweit vom Wellnesshotel Auerhahn (ca 300 m) werden dann Absperrungen bei Wind und Wetter montiert und die Kröten in Eimern über die Strasse getragen, damit sie nicht von den vorbei rasenden Autos zerquetscht werden. Kröten, die trotzdem noch auf die Strasse geraten, versucht man mit Apellen und Geschwindigkeitsbegrenzungen an die Autofahrer doch noch zu retten. Eine 30 er Zone ist zwar für die B 500 eine echte Seltenheit. Die meisten Teilstücke für die Kröten sind auf 60 kmh begrenzt. Viele Wochen im Jahr werden die Autofahrer so etwas in ihrem Schnellfahren eingeschränkt.

Das  Wellnesshotel Auerhahn liegt ebenfalls an der B 500.  Hier ist die Geschwindigkeit auf 70 kmh beschränkt. Seit fast zwei Jahrzehnten versuche ich die Behörden zu bewegen die Geschwindigkeit auf maximal 60 kmh zu beschränken, weil pro Jahr sehr viele Wellnessurlauber die Ruhe im Wellnesshotel Auerhahn im Naturpark Südschwarzwald suchen. Regelmässige Anschreiben, Treffen vor Ort mit Behörden und Politik füllen mittlerweile zwei Ordner.  Einmal war die Aussage, dass die nächtlichen Autofahrer die Geschwindigkeit sowieso nicht einhalten auch wenn die Begrenzung weiter herab gesetzt würde, denn es wurden in der beschränkten Zone 70 kmh bereits Geschwindigkeiten über 120 kmh gemessen.  Ich schlug vor, eine Mittelinsel einzubauen um die Geschwindigkeit gezwungenermassen zu drosseln. Dafür war natürlich kein Geld in den Kassen. Das lehnte man kategorisch und konsequent ab, obwohl ich anbot diese Insel an zu pflanzen und auch zu pflegen. Ich versuchte auch mit dem Argument zu überzeugen, dass in Österreich alles dafür getan würde, dass Urlauber und touristische Institutionen nicht vom Strassenlärm behelligt werden. Das war unseren Politikern mehr als egal. Dafür geben wir kein Geld aus war der Kommentar. Schade eigentlich wenn man bedenkt, dass 300 m vom Wellnesshotel Auerhahn entfernt ein Krötentunnel für 3 Mio Euro gebaut wird und die Strasse deshalb 2 Monate gesperrt ist. Es gibt dafür Zuschüsse, damit die lieben Kröten (gegen die ich überhaupt nichts habe) zukünftig ein längeres Leben haben.  Hauptsache, die Zuschüsse werden in genehmigungsfähige Projekte verbaut.

Über 60 Mitarbeiter, die im Wellnesshotel Auerhahn den Lebensunterhalt für ihre Familien verdienen sind Nebensache. Touristische Institutionen sind hierzulande einfach nicht in den Köpfen der Behörden, die dafür zuständig sind. Ich bin sehr gespannt, wie die Schilder in Krötensprache aussehen werden, damit die Kröten nicht mehr über die Strasse laufen, sondern ihren sehr teuren Tunnel benützen werden.

Ferdinand Thoma



Share 'Kröten wichtiger als Menschen?' on Delicious Share 'Kröten wichtiger als Menschen?' on LinkedIn Share 'Kröten wichtiger als Menschen?' on Mister Wong DE Share 'Kröten wichtiger als Menschen?' on Twitter


Kommentar verfassen