Wellnesshotel Auerhahn

Wellnesshotel Auerhahn Website

Wellnesshotel Auerhahn Hotelbewertungen

Wellnesshotel Auerhahn Facebook Fansite

Wellnesshotel Auerhahn auf Google+

Wellness- & Biohotel Alpenblick

Wellness- & Biohotel Alpenblick Website

Wellness- & Biohotel Alpenblick Hotelbewertungen

Wellness- & Biohotel Alpenblick Fansite

Biohotel Alpenblick auf Google+

Der Autor
Ferdinand Thoma
Hoteldirektor

Kategorie Alpenblick

Kategorie Auerhahn

7. Juli 2015

Gastgeber zu sein im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand ist nicht immer leicht

DSC02180

Gastgeber zu sein ist meiner Ansicht nach einer der schönsten Berufe.

Allerdings ist das nicht immer ganz leicht. Ich könnte ein dickes Buch füllen mit unschönen Dingen die im Hotelalltag immer wieder passieren. Mit den Jahren bildet man als Gastgeber so etwas wie eine ganz dicke Haut, damit man nicht die lieben und netten Gäste trotzdem herzlich willkommen heisst. Das beginnt mit einer Frau, die sich Pflanzen aus der Hotelanlage als Souvenir für den eigenen Garten zu Hause ausgraben will. Die gefällt mir halt so gut ist dann die Antwort. Bilder müssen an der Wand so befestigt werden, dass Sie über Nacht nicht verschwinden. Einmal ein tolles Bild nicht gleich fest gemacht sondern nur hin gehängt fehlt am nächsten Tag. Das passierte im Wellnesshotel Auerhahn in Schluchsee.  Ein Geomant befestigte in riesigen Pflanzenarrangements schöne Bergkristalle mit Edelstahldraht am Pflanzgeschirr, damit es den Pflanzen und den Menschen im Umfeld gut geht. Pech gehabt, noch in der gleichen Nacht wurde das ganze Planzgeschirr in der Hotelhalle ausgeschüttet, damit man an die Befestigungen der Bergkristalle kam um sie mit zu nehmen. Die meisten Pflanzen überstanden das natürlich nicht. Ein Fernseher der im öffentlichen Bereich aufgestellt war wurde einfach abgehängt, die Kabel durchgeschnitten und weg war er. Das in beiden Hotels immer wieder Bademäntel und Handtücher weg kommen ist auch bei den Kollegen der Wellnesshotels so. Je schöner und kuscheliger so ein Bademantel ist, je schneller ist er weg. Wahrscheinlich denkt keiner darüber nach, dass es tatsächlich gemeiner Diebstahl ist. Jährlich geben wir in beiden Hotels zusammen über 20000.- Euro an Wäsche aus, damit sich alle Gäste wohl fühlen. Am Besten war aber als mich die Dame von der Zimmerreinigung anrief und sagte, dass soeben ein Ehepaar das Zimmer verlassen hätte und sich keine Kleiderbügel mehr im Schrank befinden. Ich buchte dann 20 x 5 Euro auf die Rechnung (für einen Holzkleiderbügel mit gummiertem Steg sehr günstig). Die Dame fragte dann tatsächlich nach, was denn die 100 Euro auf der Rechnung sollten. Ich erklärte ihr, dass das für unsere Kleiderbügel sei. Das ist mir noch in keinem Hotel der Welt passiert, das ist eine Unverschämtheit schrie sie, schmiss den Koffer auf den Boden holte die 20 Kleiderbügel raus und warf sie uns auf die Reception. Ist das nicht peinlich?

Was ich heute wieder sah im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand macht mich doch sehr nachdenklich. Ein Gast brachte uns das Bio Kochbuch, das in jedem Zimmer liegt mit dem Hinweis, dass man es bei Gefallen an der Reception käuflich erwerben kann. Sie als normaler Mensch und lieber Gast werden es auch kaum glauben können. Ein nicht so lieber Gast hat zuvor einfach Rezepte aus dem Buch heraus geschnitten und einfach wieder hingelegt. Ich weiss, dass man negative Gedanken nicht denken und nicht aussprechen soll aber da rutschte es mir einfach so über meine Lippen. Er oder sie soll sich den Mund verbrennen wenn nach den Rezepten gekocht wird.

Ich könnte noch viel mehr von diesen Geschehnissen aufführen aber damit ist genug, denn jetzt widme ich mich wieder den positiven Dingen zu. Ich freue mich über die lieben und netten Gäste, die momentan im Wellnesshotel Auerhahn in Schluchsee und im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand wohnen und wohlfühlen. Ferdinand Thoma

 



Share 'Gastgeber zu sein im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand ist nicht immer leicht' on Delicious Share 'Gastgeber zu sein im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand ist nicht immer leicht' on LinkedIn Share 'Gastgeber zu sein im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand ist nicht immer leicht' on Mister Wong DE Share 'Gastgeber zu sein im Bio und Wellnesshotel Alpenblick in Höchenschwand ist nicht immer leicht' on Twitter


Kommentar verfassen